Gästebuch

Willkommen in unserem Gästebuch! Hier könnt Ihr uns bzw. unsere Veranstaltungen loben und/oder kritisieren. Wir behalten uns jedoch vor, Beiträge zu kürzen oder gar ganz zu löschen (z.B. wenn diese unerwünschte Werbung enthalten oder beleidigend oder obszön sind)!

636 Einträge auf 128 Seiten


Ralf

(27.10.2011 - 19:29 Uhr)

Hallo, ich habe die letzte Ü30 Party nicht besucht aber wenn man die Kommentare so liest, war es wohl eher nicht so toll. Kann mir da aber kein Urteil erlauben. Möchte aber etwas zu Achtziger Party schreiben. Mir würde es auch gefallen, wenn man nicht immer das gleiche hören würde. Im alten Substage war es irgendwie besser ( Musik) nicht so eingefahren. Manchmal denke ich, es kommt nur noch Musik für die Englische Unterschicht der Achtziger. Etwas mehr gute Laune Musik wäre gut. Bin da auch der Meinung von "Olli" einfach mal jemand anderen als die üblichen Verdächtigen an die Regler lassen?

Zelda

(26.10.2011 - 15:09 Uhr)

war das nicht angekündigt als neue, regelmäßige Alternative zur Ü-30 oder 80er Party? War jetzt einmal, und ein neuer Termin lässt auf sich warten... Kein Erfolg? Man muss das Publikum halt trennen, die Geschmäcker der beiden Stilrichtungen lassen sich nicht vereinbaren! Schade, bei der letzten Ü-30 war ich nicht, wenn man da natürlich die (eher) Alternativ/Indie-musik von den Perlen für die Säue spielt (laut Sandras Beitrag) kann ich nachvollziehen, wenn das typische `Ü-30-Publikum seinen Unmut äußert! Gegen abwechslungsreichere und/oder aktuellere Songs bei der Ü-30 hätte ich allerdings wahrhaftig auch nichts!

Sandra

(26.10.2011 - 14:40 Uhr)

Auch ich fand die Musik am Samstag unpassend. Angekündigt wurde Best Partymusic in Town, gespielt wurde aber keine Musik zum feiern und auch nichts aktuelles. Die Leute die die Musik wie am Samstag hören wollen, können doch zu Perlen für die Säue gehen. Ü30 Partys sollten auch Partys bleiben und nicht ein zweites Perlen für die Säue werden.

Nico

(25.10.2011 - 21:42 Uhr)

Ich schließe mich der Meinung meiner Vorschreiber an - bitte, bitte viel viel mehr Chart-Hits und Aktuelles - ich bin nicht Ü50 oder 60 und auch noch nicht von Alzheimer befallen, so dass ich mir nicht merken kann was auf den letzten Partys gespielt wurde! SWR3 spielt doch auch hauptsächlich aktuelle Sachen - also macht was draus und reagiert - Meinungen habt Ihr doch genug gesammelt in den letzten Wochen (mal ein anderer DJ wäre auch nicht schlecht)!

Olli

(25.10.2011 - 20:58 Uhr)

Mir hat die Musik bei Ü30-Partys auch schon überhaupt nicht gefallen. Diesmal fand ich gings eigentlich. Aber wie wärs denn, wenn man einfach mal jemand anderen als die üblichen Verdächtigen an die Regler ließe?