Gästebuch

Willkommen in unserem Gästebuch! Hier könnt Ihr uns bzw. unsere Veranstaltungen loben und/oder kritisieren. Wir behalten uns jedoch vor, Beiträge zu kürzen oder gar ganz zu löschen (z.B. wenn diese unerwünschte Werbung enthalten oder beleidigend oder obszön sind)!

636 Einträge auf 128 Seiten


D

(12.04.2010 - 19:51 Uhr)

Es ist ja wohl ein fataler Trugschluss, dass mit dem (unfreiwilligen) Umzug auf das brachliegende Ex-Schlachthofgelände auch gleich automatisch der/die Booker gefeuert werden?! Richtig ist allerdings, dass sich die Leute vom Substage booking-technisch einiges werden einfallen lassen müssen um den Verlust dieser geradezu einmalig genialen location und den damit verbundenen Publikumsschwund abzufangen. Mal ehrlich, eine Halle irgendwo in der Pampa zwischen KA und Durlach mag für auswärtige (autofahrende) Konzertbesucher interessant sein, vorausgesetzt ausreichende Parkmöglichkeiten sind vorhanden, nichts genaues weiss nicht - für den Rest, also für Karlsruher und Zugfahrer ist der neue Standort jedenfalls eine Katastrophe. Bleibt zu hoffen, dass es trotzdem irgendwie weitergeht und dieser "Kreativpark" (was es ja mal werden soll) nicht genauso wie Spassbad, neue Messe und Kombi-Lösung als weitere weltfremde, völlig an den Bedürfnissen der Karlsruher vorbei geplante Reissbrett-Phantasie zerplatzt. Also Substage, haut rein, lasst euch was einfallen und riskiert auch mal was. Nicht immer auf "war gut - ist gut" machen, das wird garantiert in die Hose gehen!! cheers & best wishes, Dave

cäp

(12.04.2010 - 17:37 Uhr)

k`s choice stand heut noch im Programm- schon wieder draußen?

Hannes

(12.04.2010 - 11:22 Uhr)

Eyehategod und Shrinebuilder? Ihr seid ja wahnisnnig!!!! Der absolute Hammer! Danke!

Martin

(11.04.2010 - 23:11 Uhr)

In der Hinsicht muss ich Frank leider total recht geben, jedes Jahr auf's neue spielen die gleichen Band's im Substage, är mal Zeit für was neues...!

TimTom

(11.04.2010 - 16:47 Uhr)

Hallo liebes Substage Team! Gestern war ich zum mittlerweile 5ten mal auf eurer 90er Party! Die Veranstaltung scheint ja derweilen aus allen Nähten zu platzen. Selten habe ich einen Club erlebt, der ab 23:30 Uhr wegen Überfüllung nur noch vereinzelt Gäste einlässt. Für diese Mottoparty muss ich euch jetzt echt mal ein dickes Lob aussprechen. Ich finde es einfach klasse, dass ihr diese Nostalgie Partys im Substage veranstaltet. Anhand des großen Interesses der Karlsruher könnt ihr ja sehen, dass nicht nur ich so denke Doch trotz des Lobes muss ich auch ein wenig Kritik am DJ üben. Eigentlich macht er seine Sache ja ganz gut und nimmt auch Wünsche entgegen. Was mich (und viele andere übrigens auch) stört ist sein limitiertes Musik Sortiment. Die 90er Jahre haben viel mehr Hits rausgebracht, so dass man nicht jedes mal immer nur die gleichen spielen muss. Mambo Nr. 5, Barby Girl und Co können getrost mal gegen andere Hits ausgetauscht werden. Die meisten Gäste besuchen eure Party nicht zum ersten Mal. Man trifft immer wieder auf die selben Personen. Gestern abend hat man gegen Ende echt gemerkt, dass viele ein bisschen gelangweilt auf der Tanzfläche standen. Bitte sagt mal eurem DJ er soll bei der nächsten Party die ein oder andere neue CD mitbringen. Denn nur so wird jede 90er Party zu einem einzigartigem Erlebnis und nicht zu einer 0815 Party Nicht dass irgendwann eure Gäste fern bleiben, da sie eh wissen wie die Playlist am Abend aussieht. Das wäre echt schade! Ich hoffe ihr gebt meine Kritik an den DJ weiter! Bis dahin freue ich mich auf die kommenden 90er Partys! Bis dann, euer Stammgast