Gästebuch

Willkommen in unserem Gästebuch! Hier könnt Ihr uns bzw. unsere Veranstaltungen loben und/oder kritisieren. Wir behalten uns jedoch vor, Beiträge zu kürzen oder gar ganz zu löschen (z.B. wenn diese unerwünschte Werbung enthalten oder beleidigend oder obszön sind)!

636 Einträge auf 128 Seiten


El Matador

(15.05.2014 - 10:34 Uhr)

Mustasch sind eine Band, wie für die Bühne geboren. Mehr Spaß in den Backen kann man nicht haben. Super Frontmann und permanente Interaktion mit dem Publikum. Ich war kürzlich bei Helge Schneider. Bei Mustasch war´s aber viel lustiger. Kam aus dem Lachen gar nicht mehr raus. Der Fronter is schon ne Marke.

Alle Daumen hoch und nächstes Mal volles Haus.

Prost ihr Säcke!!!

Washburn

(14.05.2014 - 00:57 Uhr)

Das Konzert von Mustasch war wieder hammergeil. Vielen Dank an das Substage-Team, dass ihr diese Band mal wieder gebucht habt.

Schade ist nur, dass bei einer so tollen Band so wenige Zuschauer (geschätzt so um die hundert) da waren. Trotzdem war die Band absolut gut drauf und hat alles gegeben.

Wenn Mustasch mal wieder ins Substage kommen, bin ich auf jeden Fall wieder dabei !

Melo

(12.05.2014 - 12:26 Uhr)

Freitag: 07.05.14 the might be stars

tolle Bands, gelungener abend. GABLONZKY BEAT hat mal wieder so richtig gerockt und es ist wirklich kein Stein auf dem anderen geblieben!!

Jan

(17.04.2014 - 12:29 Uhr)

Das Mogwai Konzert hat richtig gerockt!

Ich finde es wirklich toll und gleichzeitig ist es mir absolut unverständlich wie ihr es hinbekommt, eine so bunte Mischung an Bands zu einem so günstigen Kartenpreis ins Substage zu bringen. Da ist eigentlich für jeden etwas dabei und nicht nur hirnloses "Drauflosgedresche". Das hat richtig Stil! Für mich waren das bis heute Long Distance Calling (2x), Mogwai, God is an Astronaut und Enter Shikari. More to come!

Taxman

(03.04.2014 - 20:29 Uhr)

Es geht also doch richtig laut im Substage. Ich war schon oft bei Euch, habe es aber noch nie so laut und intensiv wie beim Konzert von Mogwai erlebt. Gut so !
Trotzdem eine kleine Kritik: Bei Mogwai gibt es sehr laute, aber auch sehr leise, einfühlsame und ruhige Parts, insbesondere beim Gesang. Gerade bei diesen Stellen hat aber Euer Barpersonal so laut gearbeitet (Geklapper mit Flaschen und Kisten usw.), dass die magischen Momente erheblich gestört worden sind. Das habe nicht nur ich so empfunden, sondern es wurde mir nach dem Konzert auch so von anderen Besuchern bestätigt.